Yachtcharter - Maritime Incentives & Events und meer
Nützliche Produkte
http://www.dmcreisen.de/nuetzliche-produkte.html

© 2017 Yachtcharter - Maritime Incentives & Events und meer

 

Nützliche Produkte für Skipper und Boot

Immer mehr Elektronik, Smartphones, Laptops, Netbooks und Computer halten einzug auf den Charteryachten und Booten der Welt

Egal ob Eigner oder Charterer, ob große Yacht oder kleines Boot: Ausrüstung und Zubehör ist immer gefragt.

Beim Anklicken können Sie den gesamten Text jedes einzelnen Artikels lesen. Mit der "Zurück-Taste" Ihres Browsers kommen Sie zu dieser Auswahlseite zurück.

 

 

 


Spannende Artikel und heisse Angebote

  • Motoryacht Princess 55 zu verkaufen!
    Aus Privatbesitz ist diese schicke, elegante und hochwertigeMotoryacht Princess 55 Luxusboot jetzt günstig zu verkaufen! Sie liegt an Land an der Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste, ist kurzfris...
    mehr...

  • Meer-Info per Newsletter!
    Tragen Sie Ihre Mailadresse ein. Klick hier: ...
    mehr...

  • Erfolg im Betrieb und an Bord = Teamwork
    Deshalb bieten wir echte Teamtrainings an Bord unserer Segelyachten im In- und Ausland an. Ein- und mehrtägig trainieren die Mannschaften im Team, um gemeinsame Ziele in einem gemeinsamen Boot zu e...
    mehr...

  • Maritime Incentives & Events - Yachfcharter - und meer - weltweit
    Die Best-of-Events und die ICJ-Advantage sind grade vorbei—ich bin zufrieden, denn die Kontakte spülen nun sehr konkrete Anfragen und Aufträge in unser Postfach. Dabei sind Teamtrainings, See-minar...
    mehr...

  • Das (T)Raumschiff auf zwei Beinen - Lagoon 39
    Lagoon rief zum Test, und Autor Hans Mühlbauer probierte die neue Lagoon 39 in der Charterversion in der Bucht von Palma de Mallorca. Die neue Generation der Lagoon-Katamarane zeichnet sich durch ...
    mehr...

  • Revierführer Ionisches Meer das Weihnachtsgeschenk!
    Sie können den neuen Revierführer von Hans Mühlbauer über das Segelrevier südlich von Korfu gleich jetzt und hier im Shop bestellen - dann liegt es auch noch auf Ihrem Gabentisch zu Weihnachten! E...
    mehr...

  • Stammtisch für alle Multihull-Fans in München am 3. Dezember
    Ahoi Multihuller! Ich lade euch wieder in zum Stammi der Mehrrumpf-Boote/n in München – Location wie gehabt. Auch diesmal werden wir Bilder, Impressionen und Infos über einen extravaganten Kat ...
    mehr...

  • Den Flug zum Törn buchen...
    ...gibt es auf unseren Webseiten! Unter http://www.dmcreisen.de/fluege-hotel-reise.html können Sie sich die passenden Flüge aussuchen, und, und das ist ganz wichtig, sich Ihre Reise– und Charterve...
    mehr...

  • Mein neuer "Revierführer Ionisches Meer" - das Buch
    Ein Törn in griechischen Gewässern ist immer ein besonderes Ereignis. Gerade weil die Vermassung der Wassertouristen noch nicht zu weit fortgeschritten ist behielt das Revier seinen ganz besonderen...
    mehr...

  • Neu aufgelegt: Der Stammtisch der Münchner Multihuller
    Insgesamt 14 Mehrrumpf-Interessierte trafen sich nach langer Zeit zum ersten Neuen Multihull-Stammtisch der Mehrrumpfsegler auf zwei und drei Beinen im Münchner Süden. Nicht nur Vereinsmitglieder w...
    mehr...

  • Die rechte Ansprache“ bei Events
    Bei aller akribischer Vorplanung unserer Veranstaltungen kommt es doch immer wieder vor, dass der Vorstandsvorsitzende noch eine Ansprache halten möchte, dass die Gruppe so groß ist, dass mit purer...
    mehr...

  • Verhüterli fürs Boot
    Atmungsaktive Persennige für Deck und Rumpf von Jollen und kleineren Kielbooten hat die Firma North Sails One Design auf den Markt gebracht. Das verwendete Weathermax-Material ist extrem reißfest ...
    mehr...

  • Möwenabwehr
    Sieht aus wie ein Edelstahlrohr, aber auf den Inhalt kommt es an! Drinnen verstecken sich viele dünne Stahldrähte mit einer Plastik-Sicherungskugel an den einzelnen Drahtenden. Wie bei einem Jazzb...
    mehr...

  • Der "Subwing" verleiht Flüüügel!
    Für Schnorchler wird dieser Traum nun endlich wahr: Mit dem „Subwing“, dem jüngst auf der Interboot erstmals vorgestellten neuen (Flug-)Sportgerät können auch ungeübte jetzt ohne einen Flossenschla...
    mehr...

  • Für ferne Feuer: Zippo
    Wer sich beim Anzünden von Gasherd, Kerzen und Bordgrill schon die Finger verbrannt hat kann jetzt aufatmen. Denn der gasbetriebene Anzünder aus dem weltbekannten Haus Zippo bringt die gefährdete H...
    mehr...

  • Regattataktiker am Band
    Nicht immer ist es einfach an der Regatta-Startlinie die bevorzugte Seite zu finden, und im weiteren Wettfahrtverlauf die optimalen Kurse zu steuern. Hier greift der Wot-Tac dem Skipper unter die A...
    mehr...

  • Die maritime „Bootsküche“
    Erwin Paierhofer, passionierter österreichischer Schreiner mit Hang zu exklusiven Produkten, hat ein einzigartiges Produkt auf den Markt gebracht: Die „Bootsküche“. Man findet diese maritim anmuten...
    mehr...

  • Pomade für Reißverschluss und Co.
    Was dem einen sein Fettstift für spröde Lippen ist dem anderen sein Snap-Stick für Reißverschlüsse, Druckknöpfe, einfach für alle Teile, die sich bewegen, rutschen, gleiten, schnappen und drehende ...
    mehr...

  • Pack die Radltaschen ein!
    Was ist denn das schönste Pelelec (siehe die letzte Ausgabe von „Bootshandel“) ohne die passenden Packtaschen?! Mit den patentierten Halterungen für Einzel- und Doppeltaschen lassen sich diese blit...
    mehr...

  • Wie radelt der Segler?
    Segler und Motorbootfahrer, die Binnen unterwegs sind, nehmen oft genug ihre Fahrräder mit an Bord, um in Häfen und Marinas mobil zu sein und, neben dem Brötchenholen, auch Ausflüge in die Umgebung ...
    mehr...

  • Sau(gt)gut!
    Die Idee ist ebenso einfach wie genial: Um Gläser, Getränkedosen und Flaschen auch auf einem im Seegang schwankenden Cockpittisch im Zaum zu halten gibt es zwei Möglichkeiten: Eine Anti-Rutsch-Gumm...
    mehr...

  • Antifouling aus dem Baumarkt!
    In einer ganzen Reihe von Filialen der Bauhaus-Baumärkte gibt es inzwischen ja richtige Nautik-Abteilungen inklusive fachlicher Beratung und einem breiten Sortiment. Nun wird mit der Bezeichnung „F...
    mehr...

  • Come on: Light My Fire
    So heißt die schwedische Herstellerfirma für Outdoor-Ausrüstung. Und Segeln, vor allem auf kleinen Booten, ist ebenfalls ein Outdoorsport, bei dem mit Gewicht und Platz gegeizt werden muss, wenn d...
    mehr...

  • Sprechfunk-Fragenkatalog als APP!
    Für nur 4,99 bietet die App die Möglichkeit sich auf den theoretischen Teil verschiedener Sprechfunkzeugnisse vorzubereiten. Integriert sind die Fragenkataloge des SRC - Short-Range-Certificate...
    mehr...

  • Seemannsknoten im iPhone
    Nicht jeder Freizeit-Seemann ist knotensicher. Grade die Wenig-Segler grübeln zu Anfang jedes Törns aufs Neue über die Knüpfweise der notwendigen Seemannsknoten. Hier helfen die „Sailor Knots“ weit...
    mehr...

  • Spottert jeder Beschreibung
    Die Australier wissen was Sonneneintrahlung bedeutet. Und so ist es nicht verwunderlich, dass sie auch für ordentlichen Sonnenschutz sorgen. Damit die Augen vor grellem Sonnenlicht geschützt sind, ...
    mehr...

  • NAVI für den Landausflug
    GPS-Geräte findet man ja inzwischen auf jeder Yacht und in fast jedem Auto. Nur: Wer unterwegs auf seinem Urlaubstörn ist und seinen Landausflug plant hat in aller Regel kein Navigerät dabei, schon...
    mehr...

  • Das magnetische Klo
    Ihnen auch schon mal passiert?: Sie verrichten stehend Ihr „kleines Geschäft“ in der Bordtoilette, dann wird die Yacht von einer Welle geschüttelt, und der Klodeckel klappt zu... Ihnen ja sicherlic...
    mehr...

  • 220 volt Pocketpower
    Die Zahl der elektrischen Verbraucher an Bord wächst ständig. Und statt sich wie früher für jedes Gerät ein teures 12-Volt-Ladegerät kaufen zu müssen kann man heute getrost sein normales 220-Volt L...
    mehr...

  • Funkzeugnis – Seefunkkurs zum SRC auf DVD
    Nicht nur an deutschen Küsten, seit Jahren schon in Kroatien, ist wenigstens ein SRC, ein Short-Range-Certificate, also ein Sprechfunkzeugnis für den Skipper einer Yacht vorgeschrieben. Besonders C...
    mehr...

  • Voll in der Klemme
    Das ist derjenige Skipper eben nicht, wenn er die „Electrocam“ an Bord hat, denn dieses kleine Gerätchen bewahrt wirkungsvoll vor Kenterung. Im Prinzip besteht Electrocam aus einer herkömmlichen Cu...
    mehr...

  • Bootsteppich für innen und außen
    Neu auf dem Markt ist ein strapazierfähiger Teppichboden, der besonders für Außenbereiche auf Yachten geeignet ist: Er kann verlegt werden auf Sonnendecks und im Cockpit, generell also überall da, ...
    mehr...

  • Kameraschützer
    Mit der Bezeichnung DiCAPac gibt es eine ganze Reihe von Outdoor- und Unterwasser-Schutztaschen für kleine und große Digitalkameras. Wer also oft an nassen oder staubigen Plätzen fotografieren und ...
    mehr...

  • Wind und Wetter für iPhone
    Windfinder.com ist eine Wetterplattform für Segler, Surfer, und alle Wassersportler. Sogar Hafenämter hängen deren aktuelle Wetterdaten als „offizielle“ Wetterberichte aus. Nun gibt es das angesagt...
    mehr...

  • Der Drainman ist da!
    Das leichte Rucken der Festmacherleine reicht aus, um diese kleine Lenzpumpe in Gang zu setzen! Die stabile Pumpe wird einfach an eine Landleine zwischen Poller an Land und Klampe an Deck geknotet,...
    mehr...

  • Yacht-Verkabelung vereinfacht
    Wo sich früher die Werften damit brüsteten, dass sie für den Komfort ihrer Kunden kilometerlange Elektrokabel in den Yachten verlegt hätten, wird heute mit einem digitalen Bus-System gepunktet. Kl...
    mehr...

  • Schlüssel für den Seewasserfilter
    An Bord vieler Yachten wird das Kühlwasser des Antriebsmotors mit einem Seewasserfilter vor gröberen Partikeln gereinigt. Dieser Filter muss regelmäßig kontrolliert und gereinigt werden. Nicht imme...
    mehr...

  • Rock the Boat!
    Mit dem wassergeschützten Stereoradio von Jensen kann die Bordparty steigen! Der MSR2007 verfügt über satte 200 Watt Leistung, 1 Gigabyte internen Speicher für Musik, USB-Anschluss zum Füttern des ...
    mehr...

  • Wetter-Infobox für die Hosentasche
    So klein wie eine Zigarettenschachtel, aber deutlich leistungsfähiger, ist der Mini-Navtexempfänger mit integriertem Barograph von Bonito. Einschalten und sich wohlfühlen! Das kleine Gerätchen verf...
    mehr...

  • „Easy-Catch“ von Bojen und Ringen
    Wer schon mal verzweifelt versucht hat am Bauch liegend vom Vorschiff aus eine kleine Boje zu fassen kennt das Problem: Die Arme sind zu kurz... Mit dem langen Arm von Easy-Catch klappt das – ohne ...
    mehr...

  • Schräge Gläser und edles Porzellan für Genießer
    Es gibt ja durchaus Segler, die auch an Bord ihrer Yacht auf edle Gläser und echtes Porzellan bei Tellern und Tassen am Tisch bestehen und schnöde Plastikbecher und Kunststoffteller strikt ablehnen...
    mehr...

  • Erste Funke mit Blutooth-Headset
    Das wird wohl viele Wettfahrtleiter und Crews auf großen Yachten erfreuen: Ein UKW-Handfunkgerät mit Blutooth-Headset. Endlich beide Hände frei zum arbeiten. Der in Californien beheimatete Herstell...
    mehr...

  • Mit iPod Touch ist die Yacht unter Kontrolle
    Die Ankündigung klingt verführerisch: Fernbedienung für SAT-Fernseher, Musikanlage, Lautstärke, Lichter und Rollos, Diagnostik-System - kurzum: Für alles, was elektronisch fernbedient und gesteuert...
    mehr...

  • Back to the roots!
    Wenn die alten Salzbuckel auf Ihren Windjammern irgend etwas an Rumpf oder Rigg anschlagen mussten hatten sie keine modernen Schäkel aus Edelstahl dafür, sondern sie verwendeten Tauwerk, um Dinge a...
    mehr...

  • Lowrance Breitband-Sounder
    Das Echolot war gestern – der Lowrance Broadband Sounder-1 ist heute angesagt als hoch-auflösender Tiefenmesser und Fischfinder mit digitaler Technologie. Engagierte Angler und Fischer können dank ...
    mehr...

  • Stormwatching vor Helgoland
    Kein Segler wird sich wohl freiwillig in das Zentrum eines Sturmes begeben – außer, er kann dies als Zuschauer von festem Boden aus. „Stormwatching“ kann man jetzt bestellen – auf Helgoland im Hot...
    mehr...

  • Sicher vor Quallen
    In Australien sind sie seit Jahren schon an den Stränden zu sehen – brandneu aber hier in Europa: Die Stinger-Suits. Diese hauchzarten und transparenten Quallenschutz-Anzüge werden beim Schwimmen, ...
    mehr...

  • Überall Strom
    Wer mit Handy, Kamera, iPod, MP3-Player und anderen Kleinverbrauchern unterwegs ist benötigt regelmäßig Strom für die hungrigen Akkus der Geräte. Und da beginnt das Dilemma: Die Steckdosen dieser W...
    mehr...

  • ... es werde Licht!
    LED´s erfreuen sich auch bei Yachties immer größerer Beliebtheit, denn sie sind inzwischen erschwinglich geworden und können in angenehmen Farbtemperaturen zu günstigen Preisen hergestellt werden. ...
    mehr...

  • Reiseradio ohne Batterien
    Für 9,90 Euro gibt es ein quietschgelbes UKW-Radio, das einige erstaunliche Features aufweist: Über eine USB-Schnittstelle lädt sich der eingebaute Akku bei Anschluß an ein Notebook auf, so dass ma...
    mehr...

  • Der Bordcomputer läuft länger
    Eine pfiffige kleine Software hilft zuverlässig, dass der Bord-Laptop bei Akkubetrieb länger läuft. Der „Stromspar-Profi“ überwacht mit seinem intelligenten Powermanagement sogar die individuelle N...
    mehr...

  • Für´s Refit der Fugen
    Zum einfachen Entfernen von alter Dichtmasse und zum sauberen Verfugen von neu eingebrachter Silikonmasse hat Yachticon einen praktischen Fugenentferner und Fugenglätter neu im Programm. Statt teur...
    mehr...

  • ... es werde Licht!
    LED´s erfreuen sich auch bei Yachties immer größerer Beliebtheit, denn sie sind inzwischen erschwinglich geworden und können in angenehmen Farbtemperaturen zu günstigen Preisen hergestellt werden. ...
    mehr...